Mates and Monsters

Urauffühurng von Gisèle Vienne mit Kindern und Jugendlichen

Premiere: Samstag, 22. April, 19 Uhr, im Kleinen Haus
Weitere Vorstellungen: Sonntag, 23. April, 18 Uhr & Dienstag, 25. April, 19 Uhr

Mit MATES AND MONSTERS präsentieren Kinder und Jugendliche aus der Gruppe der SoLD Setzlinge eine Bearbeitung von Gisèle Viennes und Etienne Bideau-Reys  berühmten "Showroomdummies": In MATES & MONSTERS rekonstruieren die Jüngeren unter den Freiburger SoLD´s  eine eigenwillige Choreografie, die schon damals eine kritische und pointierte  Perspektive auf hiesige Körperbilder bot.  Graham Smith hat in Zusammenarbeit mit den Compagnie-Mitgliedern von Gisèle Vienne,  Etienne Bideau Rey & Anne Mousselet, das Erbe einer international bekannten Choreografie  angetreten und die Bilder einer erwachsenen Welt mit Kindern und Jugendlichen hinterfragt.