Donnerstag, 27.04.2017 - 17:00 Uhr

The Civil Wars

Im Rahmen von »Eurotopia«: Videoinstallation von Milo Rau
Unterschiedlich sein und doch gemeinsame Sache machen – das scheint im Lebensraum und mit dem Projekt, das wir Europa nennen, nicht länger möglich. Angesichts der fundamentalen Europakrise unserer Tage versuchen wir im Theater das Unmögliche: Acht Künstlerteams aus Belgien, der Türkei, dem Kongo, der Schweiz und Deutschland erarbeiten einen gemeinsamen Theaterabend. Die Inszenierung auf der großen Bühne spielen wir im Rahmen von vier Themenwochenenden, an denen wir mit internationalen Gästen und Publikum zu ausgewählten Schwerpunkten diskutieren. Kann Europa mehr sein als das bürokratische Monster, der hermetische Finanzclub, das Erbe alter, weißer Männer oder das Museum westlicher Aufklärung, als das es zu verschwinden droht?

Nähere Infos zu »Eurotopia« finden Sie hier!

Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes & das Goethe-Institut

In Zusammenarbeit mit Carl-Schurz-Haus, Katholische Akademie der Erzdiözese Freiburg, Kommunales Kino Freiburg, Literaturbüro Freiburg, Centre Culturel Français Freiburg, Radio Dreyeckland