WirLesen

»GOTTES KLEINER KRIEGER«: WIR LESEN!

Die Inszenierung »Gottes kleiner Krieger« hat zwar erst am 18. Mai 2013 Premiere, aber wir bereiten uns jetzt schon darauf vor. Und wie könnte man sich besser auf etwas vorbereiten, als ganz von vorne anzufangen, am Ursprung des Ganzen? Genau, wir lesen! Denn »Gottes kleiner Krieger« basiert auf dem gleichnamigen Roman von Kiran Nagarkar und der ist stolze 704 Seiten dick und da muss man ja wirklich früh anfangen um rechtzeitig fertig zu sein. [mehr]

Kaisers Sprechstunde

Kaisers Sprechstunde

Ich habe die Arbeit am Theater Freiburg im Jahr 2006 mit dem Format »Kaisers Sprechstunde« begonnen. Damals konnte man mich einmal pro Woche in unserem mobilen Theatersatelliten »Orbit« treffen, um mit mir Visionen einer gelungenen Kinder- und Jugendarbeit an unserem Haus / für diese Stadt zu entwickeln. [mehr]

Widget Area

This section is widgetized. To add widgets here, go to the Widgets panel in your WordPress admin, and add the widgets you would like to Homepage Top Right.

*This message will be overwritten after widgets have been added

Allgemein

Kaisers Sprechstunde

Kaisers Sprechstunde

Ich habe die Arbeit am Theater Freiburg im Jahr 2006 mit dem Format »Kaisers Sprechstunde« begonnen. Damals konnte man mich einmal pro Woche in unserem mobilen Theatersatelliten »Orbit« treffen, um mit mir Visionen einer gelungenen Kinder- und Jugendarbeit an unserem Haus / für diese Stadt zu entwickeln. …  [mehr]

Dietenbach16

Die Dietenbachfestspielwoche hat begonnen!

Hier sind ein paar Bilder der ersten Tage. Vom Gärtnern mit Freunden, singen mit Bernadette La Hengst und dem Dietenbacher Social Muscle Club! Auch in den nächsten Tagen stehen zahlreiche, spannende Veranstaltungen auf dem Programm. Kommt vorbei! Die Dietenbach Festspiele sind kostenlos und offen für alle. Bilder: Maurice Korbel. ... [mehr]

RisoClubFlyer

Rasende Reporter*innen gesucht!

Schreibst Du gerne? Interessierst Du dich für gemeinschaftliche Aktivitäten? Und für die Nachbarschaft von morgen in Dietenbach? Dann komm während des Festivals zu uns in die Medienjurte! Wir sind auf der Suche nach Menschen, die ihre persönlichen Festspiel-Eindrücke für unsere »Dietenbacher Allgemeine« verschriftlichen möchten. Die Zeitung wird täglich und farbig mit einem Risographen gedruckt und von ... [mehr]

KommVorbei

Café Nomade: Sing mit bei den Anwohner*innen-Chorproben!

Bernadette La Hengst, Sängerin & Songschreiberin aus Berlin ist mit ihrem mobilen Café Nomade unterwegs und singt mit Expert*innen der „Stadt der Vielfalt“ gemeinsam ein Lied über Grünflächen, Mietshäuser Syndikate, utopische Hochhäuser und freies Wohnen für alle. Wo wollen wir wohnen? Und wo sind die Visionen? Alle sind herzlich willkommen, jede/r kann mitsingen! Das Lied wird zu unseren Festspielen „Die ... [mehr]

WANTED

Graham Smith sucht Köch*innen!

LEIDENSCHAFTLICHE HOBBY-KÖCH*INNEN GESUCHT! Graham Smith, Choreograf am Theater Freiburg und Gründer von Bambis Beet, möchte mit euch und euren Wohlfühlrezepten aus Weingarten und Rieselfeld das erste Dietenbach-Kochbuch erstellen. Ob über Generationen weitergebene Familienrezepte, schnelle aber großartige Mittagessen, Soulfood, raffinierter Gaumenschmaus oder kreative Fusion, wir zählen auf eure kulinarische ... [mehr]

ZeitgeisterbahnQuer

Opernspektakel Zeitgeisterbahn

Wovor haben wir Angst, wovon träumen wir nachts, wie stellen wir uns unsere Zukunft vor? 60 Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 20 Jahren haben sich diesen Fragen in Briefen gestellt – und sehr persönliche Antworten gefunden. Musiker Mark Scheibe hat diese gesammelt und lässt ein Libretto entstehen, das er als sehr lebendig beschreibt: Alles, was auf die Bühne kommt, hat etwas mit den jungen Menschen und ihren ... [mehr]

Céline Akçag in der Rolle des Hänsel. Hinten: Aina Martin (Gretel)

Zwischen Realität und Fantasie – 4 Fragen an Céline und Martin aus »Hänsel und Gretel«

Ein Klassiker der Operngeschichte, junge NachwuchssolistInnen und eine Inszenierung, die ungewohnte Perspektiven offenbart: Diese Woche ist die Premiere von Engelbert Humperdincks Märchenoper »Hänsel und Gretel« in der Inszenierung von Alexander Schulin. Eine kammerspielartige Atmosphäre und das Abgleiten der Realität in düstere Fantasiewelten sorgen für Interpretationsspielraum. Die SolistInnenrollen sind mit ... [mehr]

Seite 1 von 13512345...102030...Letzte »